• Meckelfelder Weg 55, 21079 Hamburg, 0 40 – 768 71 36, info@dinger-hh.de

  • Sonnenschutz Innen und Außen

  • Sonnenschutz – na so ein Blendwerk

    Eine Vertikal-Jalousie ist doch ein toller Sonnenschutz. Erstens kann man rausschauen, ohne gesehen zu werden, zweitens kann niemand reinschauen, und drittens kann sie auch noch den Lichteinfall regulieren.

    Ein Lamellenvorhang, auch Vertikalstore genannt, besteht aus SonnenschutzVertikal-Lamellen, die mittels Kette/Schnur, Kette oder Elektromotor bedient werden. Die Vertikal-Lamellen sind unten mit Platten beschwert, sodass sie stets senkrecht hängen. Kugelketten, meist aus Kunststoff, verbinden die Vertikal-Lamellen miteinander.

    Im Gegensatz zu einem Flächenvorhang sind die Vertikal-Lamellen des Lamellenvorhangs um 180° wendbar. Dadurch kann der Lichteinfall optimal angepasst werden: Wenn die Sonne im Laufe des Tages wandert, genügt eine kleine Drehung der Lamellen und Sie sind wieder optimal vor direkter Sonne geschützt.

    Mit dem Drehen der Vertikal-Lamellen lassen sich verschiedene Lichteffekte erzielen – helles oder abgemildertes Licht, Halbschatten oder Verdunkelung. Der Lamellenvorhang schützt Sie vor unerwünschten Blicken und lässt dennoch Tageslicht in Ihre Räume.

    Vorausgesetzt, sie wird fachgerecht montiert.